Zum Inhalt springen

PsychiatrischeTagesklinik Köln-Merheim, 18 Plätze

Anschrift und Anfahrt

Wilhelm-Griesinger-Str. 23
51109 Köln
Telefon: +49 (0) 221 / 8993-250
Telefax: +49 (0) 221 / 8993-679

Ansprechpartner

Anmeldung: Casemamagement +49(0)221 8993 800

  • Oberärztin:
    Dr. Anne Jahnke
  • Pflegerische Stationsleitung:
    Frau Helene Schulz
  • Sozialdienst:
    Frau Hermine Frings
    Telefon: +49 (0)221 / 8993-690
  • Psychologin:
    Frau Birgit Galas
    Telefon: +49 (0)221 / 8993-761
  • Arztzimmer:
    Telefon: +49 (0)221 / 8993-228, oder -350

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

Pflanze im Vordergrund, Männer im Gespräch sitzend im Hintergrund

Die Tagesklinik Merheim nimmt vorwiegend Patientinnen und Patienten aus den rechtsrheinischen Bezirken Merheim, Ostheim, Vingst, Kalk, Brück, Rath-Heumar, Humbold-Gremberg, Deutz sowie aus der Innenstadt-Nord auf. Behandelt werden Patientinnen und Patienten, die an Psychosen, Depressionen, Bipolaren Störungen, Angststörungen und Persönlichkeitsstörungen leiden. Eine direkte Aufnahme von Patienten in die Tagesklinik ist möglich. Ziel ist die gesundheitliche Stabilisierung und Vorbereitung der ambulanten Behandlungsphase.

Mobilee, hängendes Kunstwerk

Die Diagnostik und Therapie erfolgt in einem Team nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, auf der Grundlage eines medikamentös - psychotherapeutischen Behandlungsansatzes. Im Rahmen des individuellen Behandlungsplanes werden auch soziale Probleme durch den Sozialdienst geklärt. Die Tagesklinik arbeitet vernetzt mit den komplementären sozialpsychiatrischen Diensten der Bezirke, der Institutsambulanz und gesetzlichen Betreuenden. Ziel unserer Behandlung ist die möglichst weitgehende und rasche Besserung der Krankheitssymptome sowie eine umfassende psychosoziale Stabilisierung. Ziel ist die Reintegration in das bisherige oder neue Lebensumfeld.

Therapiemaßnahmen

Die Therapiemaßnahmen der Tagesklinik Merheim umfassen:

  • Tägliche ärztlich geleitete Visiten, sowie eine wöchentliche Pflegevisite
  • Therapeutische Einzel - und Gruppengespräche
  • Spezielle Verhaltenstherapie und Expositionstraining
  • Entspannungstraining
  • Ergotherapie
  • Psychoedukationsgruppen
  • Bewegungs- und Sporttherapie
  • Kognitives Training (IPT)
  • Alltags-Kompetenztraining (Back-, Kochgruppe)
  • Soziales Kompetenztraining
  • Euthymie – Therapie ("Sinne erleben")
  • Ohr - Akupunktur
  • Ernährungsberatung
  • Außenaktivitäten
  • Angehörigensprechstunden nach Bedarf
  • Familiensprechstunde

Nach oben

Anmeldung

Wenn Sie sich für die Tagesklinikbehandlung anmelden wollen, besprechen Sie Ihren Wunsch bitte daher zunächst mit Ihrem/r behandelnden Psychiater oder Psychiaterin. Diese/r wird Ihnen bei bestehender Indikation eine Einweisung ausstellen. Bei bestimmten Krankheitsbildern ist auch eine Einweisung durch die psychotherapeutische Praxis möglich, in der Sie in Behandlung sind. Eine hausärztliche Einweisung ist leider nicht ausreichend.

Ihre Einweisung können Sie dann entweder direkt in der Aufnahme in der Wilhelm-Griesinger Str. 23 im Gebäude G abgeben, damit sie weitergeleitet wird oder Sie übersenden sie per E-Mail oder Fax direkt an unser Casemanagement. Die Kontaktdaten des Casemanagements finden Sie hier. Damit die Mitarbeiterinnen des Casemanagements mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, achten Sie bitte darauf, Ihre Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse mit anzugeben.

Nach oben