Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Karsten Heekeren

Portrait Prof. Dr. Karsten Heekeren

Seit 05/2018 Stv. Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung Allgemeine Psychiatrie I an der LVR-Klinik Köln

04/2014 – 03/2018 Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des St. Josef Krankenhauses Moers

02/2013 – 02/2014 Stellvertretender Leiter des Zentrums für Soziale Psychiatrie an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

06/2010 – 01/2013 Stellvertretender Leiter des Kriseninterventionszentrums (KIZ) an der Klinik für Soziale Psychiatrie und Allgemeinpsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

05/2010 Habilitation an der Universität Zürich. Thema: „Störungen der frühen Informationsverarbeitung in genuinen und experimentellen Psychosen“

11/2009 – 02/2014 Oberarzt der Akut-Tagesklinik an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

12/2007 – 10/2009 Oberarzt der Schwerpunktstation für die Früherkennung und Behandlung von Psychosesymptomen an der Klinik für Soziale Psychiatrie und Allgemeinpsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

04/2006 – 11/2007 Assistenzarzt und ab 11/2006 Facharzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität zu Köln (Psychiatrische Institutsambulanz)

04/2005 – 03/2006 Assistenzarzt an der Klinik für Neurologie der Universität zu Köln

01/2004 – 03/2005 Assistenzarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität zu Köln

10/2002 – 12/2003 Projektarzt in der klinischen DFG-Forschergruppe „Normale und gestörte Aufmerksamkeitsprozesse und ihre therapeutische Beeinflussung: Von der Grundlagenforschung zur klinischen Anwendung“, RWTH Aachen

07/2001 Promotion an der RWTH Aachen. Thema: „Die Auswirkungen von Psilocybin, 3,4-Methylendioxyethamphetamin und D-Methamphetamin auf die Plastizität des Startle Reflexes“

01/2000 – 09/2002 Arzt im Praktikum und ab 07/2001 Assistenzarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der RWTH Aachen

Berufliche Qualifikationen

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Zertifikat Gerontopsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik
  • Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung
  • Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)