Zum Inhalt springen

Newsletter

Aktueller Newsletter der LVR-Klinik Köln

Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters der LVR-Klinik Köln. Wir informieren Sie regelmäßig über die Entwicklungen in der LVR-Klinik Köln. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nutzen Sie bitte unsere Internetseiten www.klinik-koeln.lvr.de

10 Jahre Forensische Psychiatrie in Köln-Porz

Es ist kaum zu glauben; 10 Jahre ist es schon her, dass in die Porzer Ringstraße Patienten und viele neue Mitarbeitende eingezogen sind. Seither ist hinter der Mauer viel passiert Patienten wurden behandelt und viele konnten die Porzer Stationen wieder verlassen. Es wurde die Schulbank gedrückt und viele praktische Fertigkeiten erlernt. Viele Mitarbeitende sind dabeigeblieben, aber viele sind auch dazu gekommen und einige auch gegangen. Behandlungsangebote und -programme wurden eingeführt oder weiterentwickelt – Recovery, Schematherapie Safe Wards sind in einigen Stationen fest etabliert. Die erste Medienwand wurde in einem Krisenraum installiert. Unzählige Besuchergruppen wurden durch die Einrichtung geführt, Feste gefeiert, Basare organisiert. Der Garten und Grünbereich ist eine Pracht und ein Fußballplatz das meistbetretene Rasenstück. In den 10 Jahren gab es aber auch mehrere Patienten, die in Porz (eines natürlichen Todes) starben und es gab die bundesweit erste komplette Evakuierung einer forensischen Klinik. Die Medien und die Presse haben in den zehn Jahren die Einrichtung mit ihrer Berichterstattung begleitet – im Guten und im Schlechten.

10 Jahre ist ja noch nicht alt – aber Zeit genug kurz innezuhalten und zurückzublicken. Die Abteilung plant ein Fest im September, vor allem für Patienten, deren Angehörige, Anwohner, Kooperationspartner und Wegbegleiter der Klinik. Wir sagen schon jetzt: Herzlichen Glückwunsch!

Nach oben

Tanzen bei Demenz – Projekt gewinnt Posterpreis

Die Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. (DGGPP) hat im Rahmen ihres Jahreskongresses einen Posterpreis an Henning Schröder aus der Arbeitsgruppe „Gerontopsychiatrie in Bewegung“ verliehen.

In der Behandlung von Demenzkranken sind besonders nicht-pharmakologische Strategien - wie Maßnahmen zur gezielten körperlichen Aktivierung – gefragt. Studien deuten darauf hin, dass ein niederschwelliger Zugang durch eine tanzspezifische Aktivierung machbar und effektiv in der Behandlung von Verhaltenssymptomen sein kann. Das sind die Hauptergebnisse von Henning Schröder in seiner Masterarbeit in dem Studiengang Sport- und Bewegungsgerontologie an der Deutschen Sporthochschule Köln. Die Arbeitsgruppe „Gerontopsychiatrie in Bewegung“ der LVR-Klink Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln untersucht die körperliche Aktivität von Patientinnen und Patienten in der gerontopsychiatrischen Versorgung. Es werden Methoden zur Erfassung der Mobilität, körperlichen Aktivität und zur

Bestimmung der Körperzusammensetzung eingesetzt, um eine möglichst individualisierte Trainingsempfehlungen ableiten zu können. Ein vielversprechender Ansatz ist hierbei auch die tanzspezifische Aktivierung.

Kontakt:
Dr. Tim Fleiner und Henning Schröder
Telefon: 0221 / 8993-213

Nach oben

EMAS Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Die LVR-Klinik Köln wurde im Mai zum dritten Mal mit dem EMAS-Umwelt-Zertifikat ausgezeichnet. Ein externer Auditor unterzog alle Bereiche der Klinik einer sehr kritischen Prüfung und achtete besonders auf vermeidbaren Müll und den Ressourcenverbrauch. Das Umwelt-Zertifikat ist bis Juli 2022 gültig. EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen unterstützt, ihre Umweltleistung zu verbessern.

Nach oben

Personalien

Stefan Rogge ist seit Mitte Mai neue Pflegedienstleitung der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II. Er übernimmt diese Aufgabe von Ulrike Schmitz, die Ende Juni in den Ruhestand verabschiedet wird.

Seit dem 01. Juni 2019 ist Dr. Anne Klein Oberärztin der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie I.

Nach oben

Termine

Sommerfest: 27. Juni 2019 – In der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr sind Patientinnen und Patienten und deren Angehörige ganz herzlich eingeladen, auf dem Klinikgelände gemeinsam zu feiern.

Fortbildungstag Sucht in der LVR-Klinik – 10.7.2019 Programm und Informationen

KölnBonner Woche der Seelischen Gesundheit Informationen

17. Psychiatrische Fachtagung – ZuRechtkommen – Neues und Bewährtes für den psychiatrischen Alltag am 06.11.2019 in der LVR-Klinik Köln Programm

Merheimer Psychiatriecolloquium 2. Halbjahr 2019. Die Reihe für medizinisch/psychiatrische Fortbildungen der LVR-Klinik Köln. Externe Interessierte sind herzlich eingeladen. Programm und Termine

Nach oben

Folgen Sie uns auf Twitter: #wirkennenpsychiatrie

LVR-Klinik Köln

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln
Wilhelm Griesinger Straße 23
51109 Köln
Telefon: +49(0) 221 / 8993-0

Für Anregungen, die die Gestaltung und die Inhalte des Newsletters verbessern helfen, sind wir jederzeit dankbar. Gern senden wir Ihnen den aktuellen Newsletter der LVR-Klinik Köln zu. Bitte senden Sie uns Ihre E-Mail Adresse. Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf.

E-Mail: dagmar.schmidt@lvr.de