Zum Inhalt springen

Aufnahme

Krisen- und Notfallaufnahmen

Die zentrale Aufnahme unserer Klinik ist täglich 24 Stunden besetzt. Sie befindet sich im Erdgeschoss des Gebäude G. In dringenden Fällen ist es möglich jederzeit auch ohne Voranmeldung die zentrale Aufnahme unserer Klinik aufzusuchen.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 221 / 8993-612

Öffnungzeiten

Werktags von 8:00 - 16:30 Uhr werden Patientinnen und Patienten mit einer Abhängigkeitserkrankung im Bereich der Suchtfachambulanz (Gebäude R) aufgenommen.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 221 / 8993-439

Nach oben

Geplante Aufnahmen

Für geplante stationäre Aufnahmen wenden Sie sich bitte an unsere Casemanagements. Die geplanten Aufnahmen auf alle unsere Stationen erfolgen über ein Wartelistenverfahren. Nähere Informationen hierzu erfahren Sie über das jeweilige Casemanagement.

Sie erreichen die Kolleginnen der verschiedenen Abteilungen werktags unter folgenden Rufnummern oder per E-Mail:

Kontakt

Psychiatrie und Psychotherapie:
Telefon: +49 (0) 221 / 8993-800
Telefax: +49 (0) 221 / 8284-3783
E-Mail: RKK.Casemanagement@lvr.de
Sie erreichen zunächst einen Anrufbeantworter. Bitte sprechen Sie Ihren Namen, Ihre Rufnummer und möglichst auch die Postleitzahl auf, unter der Sie wohnen. Die Postleitzahl dient der Feststellung der zuständigen Abteilung. Sie werden dann innerhalb der nächsten zwei Werktage zurückgerufen, um alles Weitere zu besprechen.

Gerontopsychiatrie
Telefon: +49 (0) 221 / 8993-802
E-Mail: RKK.Casemanagement-Geronto@lvr.de

Abhängigkeitserkrankungen .
Telefon: +49 (0) 221 / 8993-804
E-Mail: RKK.Casemanagement-Abteilung_IV@lvr.de

Nach oben

Wahlleistungen

In allen Behandlungsbereichen der LVR-Klinik Köln können Sie Wahlleistungen hinsichtlich der Chefarztbehandlung und der Unterbringung in Ein- oder Zweibettzimmern vereinbaren. Bitte geben sie dies bei der Aufnahme an.
Alle Chefärztinnen und Chefärzte der LVR-Klinik Köln führen Privatambulanzen. Bitte wenden Sie sich an das jeweilige Sekretariat.

Nach oben